Fluffy Pancakes

Nach einer spontanen Idee haben wir Pancakes zum Frühstück gemacht und wollten auch gleich unsere Erfahrungen mit euch teilen.
Natürlich haben wir das Rezept nach unserem Geschmack angepasst und es war lecker.

Fluffy Pancakes

Bilder sind nicht von unseren Pancakes.

Hierzu benötigen wir folgende Zutaten

  • 130g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 100g Milch
  • 1 großes Ei
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 2 Päckchen Orangenzucker
  • Pflanzenöl

außerdem folgende Küchenutensilien

  • 2 Rührschüsseln
  • 1 Schneebesen
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Teller

Zusatzinformationen

Zuerst alle trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Zucker, Orangenzucker, Backpulver) in einer Rührschüsseln vermischen. Parallel dazu die Milch, das Ei und die flüssige Butter vermischen.

Die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzufügen und zu einem glatte Teig verrühren.

Die Pfanne auf mittlerer Stufe mit etwas Pflanzenöl erhitzen.

Mit einem Löffel kleine Portionen in die heiße Pfanne geben und backen bis die Masse anfängt zu stocken. Vorsicht: Immer wieder die Temperatur der Pfanne im Auge behalten und herunter drehen, wenn sie zu heiß wird.

Pancakes wenden und fertig backen.

Die Pancakes können mit verschiedenen Toppings serviert werden. Klassisch mit Ahornsirup oder mit Puderzucker, Honig oder Nuss-Nougat-Creme, ganz nach Geschmack.

Teilnehmer

avatar
Sofie

Kontaktmöglichkeiten

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.